N E W S  |  APRIL 2022  |  LG Intranetseite für Mitglieder - siehe Quick-Links

Erfolgreiche Bayerische Langstaffel-Meisterschaften am 30.4. in Zirndorf

01. 05. 2022

Samstag, 30.04.2022 Bayerische Langstaffel-Meisterschaften in Zirndorf (Nürnberg)

 

Die MU 18-Staffel der LG LK Aschaffenburg ist über 3 x 1000 m die Nummer 1 in Deutschland
Mit einer sehr starken Vorstellung konnte sich die Staffel der MU 18 der LG LK Aschaffenburg an die Spitze der deutschen Bestenliste über 3 x 1000m laufen und dabei souverän den Bayerischen Meistertitel erringen. In der Besetzung Samuel Stadtmüller, Malte Hofmann und Paul Fecher ließen sie sogar der starken Konkurrenz der Stadtwerke München keine Chance. Mit der Topzeit vom 8:13,48 min distanzierten die Aschaffenburger die Läufer aus der Landeshauptstadt um 8 Sekunden. Der Startläufer Samuel Stadtmüller lief nach einer gerade überstandenen Verletzung zunächst verhalten an und erhöhte dann das Tempo in der zweite Rennhälfte. Dadurch konnte er sich schon von seinen Verfolgern absetzen und den Staffelstab mit 10 Meter Vorsprung an Malte Hofmann übergeben. Der gab als jüngstes Staffelmitglied richtig Gas, zog das Tempo konsequent durch und ließ den Vorsprung auf 50 m anwachsen. Diesen Vorsprung konnte Paul Fecher als Schlussläufer durch ein hohes Lauftempo gegen den besten Münchener sogar noch etwas ausbauen und einen überlegenen Sieg erlaufen. Alle drei Läufer LG LK Aschaffenburg zeigten, dass das Wintertraining gut angeschlagen hat und sie sich in sehr guter Form befinden. Auf die Leistungen in den jetzt kommenden Einzelrennen darf man gespannt sein.

 

Die Männerstaffel wird über 4 x 400 m Dritter
Die neu zusammengesetzte Staffel der LG LK Aschaffenburg schlug sich in der Besetzung Simon Pieper, Franz-Xaver Brunner, Marcel Brand und Sebastian Spinnler sehr achtbar gegen die Mannschaften des TSV Gräfelfing und der StG Ammer-Isar-Loisach. Gerade die Mannschaft aus Gräfelfing war mit absoluten 400m-Spezialisten besetzt und konkurrenzlos überlegen. Gegen die Startgemeinschaft Ammer-Isar-Loisach lieferten die Aschaffenburger sich einen engen Kampf, konnten am Ende gegen deren Schlussläufer den Rückstand nicht mehr auflaufen und kamen in 3:33,06 min als Dritter ins Ziel. Pieper zeigte als Startläufer einen mutigen Lauf und Brunner deutete mit einer schnellen Stadionrunde an, dass er dieses Jahr gut in Form ist.

 

Die Staffeln der M 70 und M 80 wurden jeweils Erster
In der M 70 ging die LG LK Aschaffenburg mit Walter Roth, Winfried Ackermann und Berthold Lippert ins Rennen. Mit 13;39,05 min beendeten das 3 x 1000m Rennen und wurden konkurrenzlos Erster.
Ebenfalls ohne Konkurrenz waren die Männer M 80 in der Besetzung Gerhard Klauder, Gerd Wilhelm und Norbert Gündling ins Rennen gegangen und liefen nach 15:35,24 min ins Ziel.          

 

Wir gratulieren unseren erfolgreichen Athleten und bedanken uns für ihren Einsatz und den Trainer sowie Betreuer.                                                                                                                                                                                                                 

 

Bild zur Meldung: Bayerischer Staffel-Meister MU 18 3x1000m

Fotoserien


Bayerische Langstaffel-Meisterschaften am 30.4. in Zirndorf (03. 05. 2022)

Urheberrecht:
Horst Pieper LG LK Aschaffenburg Claus Habermann